Informationsbeschaffung

Die Person, die für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich ist, ist Vereniging Villaggio di Sunclass Bedero, im Folgenden als Referent bezeichnet

Die Kontaktperson sammelt verschiedene Arten von Informationen, um die betriebliche Effizienz zu steigern und dem Kunden die besten Produkte und Dienstleistungen sowie die bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Einige dieser Informationen werden direkt vom Benutzer bereitgestellt. Andere werden durch Beobachtung der Interaktionsmethoden zwischen dem Benutzer und Produkten und Dienstleistungen erzeugt. Wieder andere sind aus anderen Quellen verfügbar, die mit direkt gesammelten Daten kombiniert werden könnten. Unabhängig von ihren Quellen ist die Kontaktperson der Ansicht, dass es wichtig ist, die Informationen sorgfältig zu behandeln, um sicherzustellen, dass die Privatsphäre des Benutzers respektiert wird. Es werden Informationen gesammelt, die die Interaktion des Benutzers mit den Diensten offenbaren, einschließlich des verwendeten Browsers, der IP-Adresse, des Standorts, der Cookies oder einer anderen eindeutigen Kennung, der besuchten Seiten und der verwendeten Funktionen. Wenn persönliche Informationen angefordert werden, können Sie ablehnen. Wenn Sie diese Informationen nicht angeben, können einige Funktionen oder Dienste möglicherweise nicht verwendet werden. Erhebungsmethoden: Verschiedene Methoden und Technologien werden angewendet, um Informationen über die Nutzung der Websites und Dienste durch den Benutzer zu erfassen, z. B.: Webformulare, z. B. wenn der Benutzer Informationen in ein Registrierungsformular eingibt oder wenn er sie eingibt eine Suchzeichenfolge in einem Suchfeld. Technologien wie Cookies.

Verwendung persönlicher Informationen

Die Kontaktperson verwendet die gesammelten Informationen, um die angebotenen Produkte und Dienstleistungen zu betreiben, zu verbessern und zu personalisieren. Beispielsweise können die Dienste anderer Unternehmen verwendet werden, um der Kontaktperson zu helfen, den Benutzer ausgehend von der IP-Adresse geografisch zu lokalisieren, um bestimmte Dienste anzupassen, die im Wohnbereich des Benutzers verfügbar sind. Diese Informationen können auch zur Kommunikation mit dem Benutzer verwendet werden, um ihn beispielsweise über ein ablaufendes Abonnement, die Verfügbarkeit von Sicherheitsupdates oder die Maßnahmen zur Führung eines aktiven Kontos zu informieren.

Gründe für den Austausch persönlicher Informationen

Persönliche Informationen werden mit Genehmigung weitergegeben. Der Referrer kann Informationen mit anderen vom Referrer kontrollierten Tochterunternehmen und verbundenen Unternehmen sowie mit Lieferanten oder Vertretern, die im Namen des Referrers arbeiten, teilen oder Informationen an diese weitergeben. Beispielsweise müssen Unternehmen, die von der Kontaktperson mit der Bereitstellung von Kundendienstunterstützung oder dem Schutz von Systemen und Diensten beauftragt wurden, möglicherweise auf persönliche Informationen zugreifen, um bestimmte Funktionen anbieten zu können. In diesen Fällen müssen Unternehmen den Datenschutzanforderungen des Ansprechpartners nachkommen und sind nicht berechtigt, die Informationen für andere Zwecke zu verwenden. Die Offenlegung personenbezogener Daten kann auch bei Handelsgeschäften wie der Fusion oder dem Verkauf von Vermögenswerten erfolgen. Schließlich kann die Kontaktperson auf persönliche Informationen zugreifen, diese offenlegen und speichern, einschließlich privater Inhalte (wie E-Mail-Inhalte, andere private Mitteilungen oder Dateien in privaten Ordnern), wenn sie nach Treu und Glauben der Ansicht ist, dass Folgendes erforderlich ist: Einhaltung der geltenden Gesetze oder auf gültige Rechtsverfahren der zuständigen Behörden, einschließlich Strafverfolgungs- und Regierungsbehörden, zu reagieren; Kunden schützen, um beispielsweise unerwünschte E-Mails oder Versuche, Benutzer von Diensten zu betrügen, zu verhindern oder um den Verlust von Leben oder schwere Personenschäden zu verhindern; Durchsetzung und Aufrechterhaltung der Sicherheit von Diensten, einschließlich Verhinderung oder Blockierung eines Angriffs auf Systeme oder Netzwerke; oder die Rechte oder das Eigentum der Kontaktperson zu schützen, wie die Bedingungen für die Nutzung der Dienste durchgesetzt werden können; Wenn die Kontaktperson jedoch Informationen erhält, aus denen hervorgeht, dass Dritte ihre Dienste zur Verbreitung von gestohlenem geistigem oder physischem Eigentum nutzen, analysiert sie den privaten Inhalt der Kunden nicht unabhängig, sondern kann sich an die Justizbehörden wenden. Einige der Websites oder Dienste enthalten Links zu Websites oder Diensten von Drittanbietern, die andere Datenschutzrichtlinien als die der Kontaktperson enthalten. Wenn personenbezogene Daten an eine dieser Websites oder Dienste übermittelt werden, unterliegen diese Informationen den Datenschutzrichtlinien dieser Dritten.

Kommunikationspräferenzen

Wenn Sie unerwünschte Werbe-E-Mails erhalten, können Sie diese per E-Mail kontaktieren, um zu vermeiden, dass Sie sie in Zukunft erhalten.

Standortbezogene Dienste

Wenn der Benutzer einen Dienst oder eine Funktion basierend auf dem Standort verwendet, können die Daten in der verfügbaren Zelle, die Daten im Wi-Fi-Netzwerk und die GPS-Daten an die Kontaktperson gesendet werden. Die Kontaktperson verwendet die Standortinformationen, um dem Benutzer die angeforderten Dienste bereitzustellen, seine Erfahrung zu personalisieren und Produkte und Dienste zu verbessern. Bei einigen Diensten können Sie möglicherweise steuern, wann solche Standortinformationen an den Referrer gesendet oder Dritten zur Verfügung gestellt werden. In einigen Fällen sind die Standortinformationen für den Dienst wesentlich und erfordern möglicherweise die Deinstallation der Funktion oder die Unterbrechung des Dienstes, wenn der Benutzer beabsichtigt, das Senden von Standortinformationen zu beenden. Informationen zum Deaktivieren der Standortfunktionen finden Sie in der mit dem Gerät gelieferten Dokumentation.

Andere wichtige Datenschutzinformationen

Im Folgenden finden Sie zusätzliche Datenschutzinformationen, die für den Benutzer möglicherweise wichtig sind. Insbesondere werden gängige Verfahren für den Sektor beschrieben, aber die Kontaktperson ist der Ansicht, dass jeder Benutzer davon Kenntnis hat. Beachten Sie, dass diese Informationen keine vollständige Beschreibung der Verfahren darstellen. Es ist nur eine Ergänzung zu den spezifischeren Informationen, die in einem anderen Teil dieser Datenschutzerklärung enthalten sind. Die Kontaktperson verpflichtet sich, die Sicherheit der persönlichen Daten der Benutzer zu schützen. Um persönliche Informationen vor unbefugtem Zugriff, Verwendung oder Offenlegung zu schützen, werden verschiedene Technologien und Schutzverfahren eingesetzt. Die Übertragung äußerst vertraulicher Daten (wie Passwörter oder Kreditkartennummern) über das Internet wird durch Verschlüsselung geschützt, beispielsweise mit dem SSL-Protokoll (Secure Socket Layer). Das zum Schutz der Konten und persönlichen Daten des Benutzers verwendete Passwort muss vom Benutzer selbst sorgfältig gespeichert werden, um seine Geheimhaltung zu gewährleisten. Teilen Sie das Passwort nicht. Wenn Sie den Zugriff auf den Computer freigeben, ist es ratsam, sich vor dem Verlassen einer Site oder eines Dienstes immer abzumelden, um den Zugriff auf Informationen durch Benutzer zu schützen, die den Computer später verwenden.

Wo Informationen gespeichert und verarbeitet werden

Die auf den Websites und Diensten gesammelten persönlichen Informationen werden in den Ländern gespeichert und verarbeitet, in denen der Referrer, seine verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter oder Dienstleister ansässig sind. Die Kontaktperson kann personenbezogene Daten aus verschiedenen Gründen aufbewahren, z. B. um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, Streitigkeiten beizulegen, Vereinbarungen durchzusetzen und erforderlichenfalls Dienstleistungen zu erbringen.

Änderungen der Datenschutzrichtlinien

Die Datenschutzrichtlinien können regelmäßig aktualisiert werden, um auf Kundenanfragen und Änderungen unserer Dienste zu reagieren. Bei Änderungen an einem Informationshinweis wird das Datum der „letzten Aktualisierung“ oben im Dokument geändert. Im Falle wesentlicher Änderungen der Informationen oder wenn die Kontaktperson beschließt, die Verwendungsmethoden für persönliche Informationen zu ändern, werden diese Änderungen sichtbar veröffentlicht, bevor sie wirksam werden, oder sie werden dem Benutzer direkt mitgeteilt. Es ist ratsam, die Datenschutzrichtlinien für die verwendeten Produkte und Dienstleistungen regelmäßig zu überprüfen, um die Methoden zum Schutz der von der Kontaktperson übernommenen Informationen zu kennen.

LESEN SIE DAS DETAIL DER COOKIE-VERORDNUNG